START  AKTUELLES  |  DIE UMA-FILME  |  FILME  |  AUSZEICHNUNGEN  |  VITA  |  PARTNER  |  KONTAKT

 

Kirsten Kofahl - Kamerafrau

„Ihr passt zusammen!“ meinte eine Redakteurin im Jahr 2013, als sie die Kamerafrau Kirsten Kofahl und mich einander vorstellte. Seitdem habe ich jeden längeren und auch die meisten kurzen Filme zusammen mit Kirsten realisiert. Wir brauchen nicht mehr viele Worte und schon wissen wir, was die andere gerade sieht und einfangen möchte. Kirsten hat ein unwahrscheinlich gutes Gespür fürs Bild, aber mindestens ebenso für die Menschen vor der Kamera. Sie hört genau zu und lässt sich von den Geschichten unserer Protagonist*innen berühren. Nicht selten höre ich sie hinter der Kamera leise mitweinen. Und da ist noch etwas, was ich sehr an ihr schätze: Kirsten ist unermüdlich, wenn es um eine gute Szene geht, und ich kenne niemanden, der die Kamera länger auf der Schulter behält als sie. Wenn sie nicht gerade mit mir auf Drehreise ist, arbeitet Kirsten seit 2007 als Kamerafrau beim RBB und für diverse andere Produktionsfirmen.

Martin Buchholz - Dokumentarfilmer und Journalist

Bevor ich Martin Buchholz kennenlernte, war ich schon ein Fan seiner Filme. Die Arbeiten des Grimmepreisträgers drehen sich oft um Kernfragen und Grenzerfahrungen des Lebens: es geht um Liebe und Tod, Schuld und Vergebung, Gerechtigkeit und Verantwortung. Leicht verdaulich sind diese Stoffe nicht. Doch mit seinen Filmen fordert er mich als Zuschauerin heraus. Als Team arbeiten wir projektweise in unterschiedlichen Rollen eng zusammen: als Co-Autoren, Co-Produzenten, dramaturgische Berater, kreative Impulsgeber.


www.martinbuchholz.com